Leitbild der Keplerschule Freudenstadt Werkrealschule

Das Leitbild unserer Schule besteht aus drei verschiedenen Bereichen. Diese drei Bereiche lassen sich unter dem folgenden Leitsatz betrachten: Miteinander nicht gegeneinander.

  1. Respektvoller und gewaltfreier Umgang innerhalb des Schullebens sowie gegenseitige Akzeptanz und Toleranz sind unsere Voraussetzungen für eine intakte Klassen- und Schulgemeinschaft. Um diese zu erreichen, fördern wir die Team- und Kommunikationsfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler. Derzeit werden folgende unterstützende Maßnahmen angeboten: Schulsozialarbeit, Gewaltprävention und das ROKT®-Training in der Unterstufe.
  2. Wir fördern und fordern unsere Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Bereichen sowohl im Regelunterricht als auch in den zahlreichen Ganztagesangeboten, um sie in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken sowie Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln. Darüber hinaus wird über bestehende Angebote wie unseren jährlichen Sponsorenlauf und das Hilfsprojekt für Jamaika das soziale Engagement eines jeden Schülers gefördert.
  3. Werte und Tugenden wie Verlässlichkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit, die auch das Berufsleben einfordert, werden sowohl im Schulalltag als auch in der Berufswegeplanung vermittelt, um die Schülerinnen und Schüler auf das Leben vorzubereiten.